Blickpunkt Oktober 2019

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.rzb.de

RZB - Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH
 
SMART TECHNOLOGY. EXCELLENT DESIGN.
 
Tradition trifft Moderne.
 
Höchsteffiziente Produktlösungen, progressive LED-Technologie und exzellente Lichtqualität „Made in Germany“ bilden das Resümee aus mehr als 75 Jahren Lichtgeschichte. Das Portfolio des Familienunternehmens Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH umfasst heute mehr als 20.000 Produkte aus den Bereichen Innenleuchten, Außenleuchten, Sicherheitsleuchten und -systemen. Die Schwerpunkte des Leuchtengeneralisten liegen in der energieeffizienten Office- und Allgemeinbeleuchtung, funktionaler Shop- und Industriebeleuchtung sowie der designorientierten Objektillumination.

»Smart Technology und Excellent Design« sind Kern und Basis jeder Entwicklung. Für seine Gestaltungsarbeit nahm RZB bereits über 50 international anerkannte Designpreise entgegen und wurde vom Rat für Formgebung in das Buch „Die großen deutschen Marken“ aufgenommen. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der werkseigenen Produktentwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung in zertifizierten Prüflaboren am Standort Bamberg. Über 500 Mitarbeiter widmen sich hier jeden Tag aufs Neue mit Herz und Hand einer großen Aufgabe: die Zukunft des Lichts maßgeblich mitzubestimmen.
 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.beg-luxomat.com

B.E.G. Brück Electronic GmbH

Ein Unternehmen mit Tradition

Seit über 40 Jahren steht das 1975 gegründeteFamilienunternehmen B.E.G. mit Hauptsitz imoberbergischen Lindlar für Qualität undInnovation. Im Fokus stehen für die Mitarbeiterseit Beginn die zufriedenen Kunden. DerGrundstein des umfassenden Sortiments war dieEntwicklung und Produktion von Notleuchten.Wenig später folgte die Produktion vonGruppenversorgungen fürNotbeleuchtungsanlagen.

1986 begann B.E.G. als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit der Fertigung vonBewegungsmeldern und Automatikleuchten. Seitdem hat B.E.G. mehrere Generationen vonBewegungsmeldern hergestellt, die in erster Linie im Außenbereich eines Gebäudeseingesetzt wurden und überwiegend der Sicherheit dienten.

Mit der rasanten Entwicklung der Gebäudeautomation und der damit verbundenensteigenden Nachfrage nach intelligenten Steuerungsprodukten wurde die Sparte dertageslicht- und anwesenheitsabhängigen Präsenzdetektion immer weiter ausgebaut. DieKostenreduktion durch Energieeinsparung und die Schonung der Umwelt sind heute nebendem Komfort starke Argumente für den Einsatz von Präsenzmeldern.

2007 wurde in Lindlar das heutige Vertriebs- und Logistikzentrum mit angeschlossenerFertigung und Entwicklungsabteilung in Betrieb genommen. 2014 entstand das neueVerwaltungsgebäude direkt neben dem Produktions- und Vertriebszentrum. Natürlich ist inallen B.E.G. Gebäuden die Haustechnik mit Geräten aus dem eigenen Sortiment realisiert.Im Verwaltungsgebäude sind alle Räume und Wege mit KNX-Präsenzmeldern ausgestattet.Die Steuerung der DALI-Leuchten, Präsenzmelder, Jalousien und Lichtschalter erfolgt überden selbst entwickelten Raum-Controller KNX-RCT.

B.E.G. unterhält eine stetig wachsende Anzahl von Niederlassungen und Vertretungen in vielen Ländern der Welt.

 



Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

www.fraenkische.com

FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
 
Gegründet 1906, ist FRÄNKISCHE nach wie vor in Familienbesitz und wird bereits in dritter Generation vom geschäftsführenden Gesellschafter Otto Kirchner geleitet. Aus dem kleinen Familienbetrieb ist im Laufe der Zeit eine Firmengruppe mit mehr als 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit geworden.
 
Bei aller Internationalität ist und bleibt FRÄNKISCHE jedoch fest am Hauptsitz im unterfränkischen Königsberg verwurzelt. Produkte und Systeme von FRÄNKISCHE finden sich überall – in Autos, Straßen, Gebäuden oder Hausgeräten. Wir entwickeln und produzieren unterschiedlichste Rohre, Zubehörteile und Systemkomponenten für die Bereiche Hoch- und Tiefbau, Automotive und Industrie. Grundlage der heutigen Produktvielfalt sind unsere Schlüsselerfindungen – das flexible Elektroinstallationsrohr aus Metall, seine Weiterentwicklung aus Kunststoff und das gelbe Dränrohr.
 
Für die Elektroinstallation bietet FRÄNKISCHE zukunftssichere Lösungen: Die Leerrohre, die Audio-, Signal- und Datenleitungen schützen, entsprechen höchsten Sicherheitsstandards, bilden eine Infrastruktur mit größter Flexibilität und werden im Gebäude, im Erdreich sowie im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt.

MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG
 
Die MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG wurde 1935 gegründet und ist Entwickler des deutschen Normentwurfs für Ladesteckvorrichtungen sowie führender Hersteller von Industriesteckvorrichtungen.
 
Das Unternehmen ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in über 90 Ländern präsent und beschäftigt weltweit mehr als 900 Mitarbeiter, davon zwei Drittel in Deutschland. Die Produktpalette umfasst genormte industrielle Steckvorrichtungen in über 11.000 verschiedenen Ausführungen und Bauformen sowie Ladesteckvorrichtungen für Elektrofahrzeuge, welche als erste überhaupt das VDE-Prüfzeichen erhalten haben.
 

MENNEKES betrachtet das Thema Elektromobilität ganzheitlich und kann alle Felder von der Fahrzeugsteckvorrichtung über das Ladekabel bis hin zu kompletten Ladestationen bedienen.

Drei Marken, ein Ziel

Hager stellt Lösungen und Dienstleistungen für Elektroinstallationen bereit, die das gesamte Spektrum im Wohn- und Zweckbau abdecken.
 
Das Angebot der Marken Hager, Berker und Elcom reicht von der Energieverteilung über Leitungsführung und Sicherheitstechnik bis hin zur intelligenten Gebäudesteuerung.
 
Immer innovativ, jederzeit einfach zu installieren und leicht zu bedienen – ein Anspruch, auf den sich Elektrotechniker, Planer, Handel und Endkunden verlassen können.
 
 
 
 
Lösungen und Dienstleistungen für die Elektroinstallation – dafür steht die Marke Hager. Das Angebot für Wohn- und Zweckbau ist umfassend, innovativ und erlaubt eine sichere und einfache Installation durch das Elektrohandwerk.
 
 
Der Tradition verpflichtet: als Marke, die für hochwertige und ästhetisch anspruchsvolle Schalterprogramme steht, ist Berker seit 1919 bekannt. Lösungen für die intelligente Gebäudetechnik – genauso überzeugend in Form und Funktion – komplettieren das Angebot.  
 
Elcom ist die Marke für moderne Türkommunikation und individuelle Eingangsgestaltung – sowohl im Wohn- als auch im Zweckbau. Innovativ, professionell und designprämiert.